Fliesen

Fliesen sind normalerweise sehr dünne flache Objekte, normalerweise quadratisch oder rechteckig. Das Wort Fliesen kommt vom griechischen Wort Tilia, was Streben bedeutet. Eine Fliese ist auch ein hergestelltes Produkt aus weichem, robustem Material wie Ton, Stein, Metall oder Keramik, das normalerweise zum Abdecken von Böden, Decken, Wänden oder Tischen verwendet wird, im Allgemeinen mit einem dekorativen oder funktionalen Zweck. Es gibt viele verschiedene Arten von Fliesen, einschließlich Porzellanfliesen, die durch Erhitzen und Backen des Rohmaterials wie Ton hergestellt werden, um ein homogenes Material zu erzeugen, das für die Herstellung von Fliesen geeignet ist, und Porzellanfurniere, bei denen es sich um dünne Keramiklaminate handelt, die auf Gips oder

Es gibt viele Anwendungen von Keramikfliesen. In der Antike wurden sie als Bodenbelag verwendet, obwohl sie auch für Wände sowie Innen- und Außendekorationen verwendet wurden. Einige der frühesten Keramikfliesen wurden in Ausgrabungen aus dem 2. Jahrtausend v. Chr. Gefunden. Obwohl Stein in der Antike das am häufigsten verwendete Material für Ziegel war, gibt es auch Beispiele für die Verwendung von Keramik als Dachmaterial. Einige Beispiele hierfür sind die Menhirs (große quadratische Steine) und die Khajuraho (ein großes Gebäude) in Indien.

Noch heute sind Keramikfliesen weit verbreitet, insbesondere in der Bauindustrie. Sie können zum Abdecken von Böden und Wänden sowie von Möbeln, Arbeitsplatten, Tischplatten, Wasserspielen, dekorativer Kunst, Wandgemälden, Kaminen, Waschbecken, Waschbecken, Fliesen für Badezimmer und Küchen sowie Grillmöglichkeiten verwendet werden. Keramikfliesen können auch von Hand bemalt werden, um ein besonderes Aussehen zu verleihen. Die traditionelle Tapetenanwendung von Keramik sind Dachziegel oder Schieferziegel, die direkt auf das Dach von Häusern und Gebäuden aufgebracht werden. Die Keramikfliesen sind hart, langlebig und pflegeleicht, was sie für viele Hausbesitzer und Bauherren zu einer beliebten Wahl macht.